Clubboote

Unsere Clubjollen bieten ab April 2022 allen Mitgliedern einen schnellen und günstigen Weg auf dem Max-Eyth-See zu segeln. Egal ob es um Feierabendsegeln an einem schönen Sommertag, Genusssegeln am Wochenende oder etwas Regattaaction bei einer Vereinsregatta geht, die Vereinsboote - Zugvogel, RS Quest und 470er - liegen bereit.

Dazu ist vorab eine Reservierungsanfrage an den jeweiligen Bootsobmann zu richten. Deren Kontaktdaten finden Sie in der Nutzungsordnung für Clubboote (nach Anmeldung im Mitgliederbereich/Downloads).

Bitte beachten Sie die Nutzungsordnung und die Chartergebühren. Im Abschnitt  „Ablauf der Charter“  ist der Prozess genau beschrieben.

Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Clubjollen nur von Clubmitgliedern mit gültigem Sportbootführerschein-Binnen (Segel) genutzt werden können.

 

1. Schwertzugvogel "Alk"

eine klassische Jolle mit 5.8 m Länge für 2-4 Personen. Mit der kleinen Fock gutmütig, mit Genua eher sportlich zu segeln. Der Zugvogel liegt zum schnellen Lossegeln während der Saison am StSC-Steg.

  

Bereits reservierte Zeiten sind hier zu sehen:

 

 

2. RS Quest

Die RS Quest ist eine moderne Allround- und Schulungsjolle von 4.30 m Länge. Ideal für 2-3 Personen, für Einsteiger und Fortgeschrittene, oder für das sportliche Zweimannsegeln mit Trapez und Gennaker! 

Die RS Quest liegt auf einem Landliegeplatz und kann mit dem Slipwagen schnell ins Wasser gelassen werden.

Bereits reservierte Zeiten sind hier zu sehen: