Der Clubrat

Die ursprünglich Aufgabe des Clubrates bestand darin, bei der Schlichtung von Streitigkeiten innerhalb des Clubs mitzuwirken. Zum Glück gab und gibt es in diesem Bereich kaum Arbeit! Aus diesem Grund hat sich die Arbeit des Clubrates in den vergangen Jahren immer mehr auf die Mitgliederpflege verlagert. Wir versuchen, alle Mitglieder in den Verein einzubinden, halten Kontakt zu den einzelnen Ressorts und haben ein offenes Ohr für alle Mitglieder!

Der Clubrat besteht aktuell aus 3 Mitgliedern, welche nicht gleichzeitig Mitglied des Vorstandes sein dürfen. Sie werden von der Mitgliederversammlung für die Dauer von 3 Jahren gewählt.

 

Karl Hermanutz, Vorsitzender

über 60 Jahren mit dem Max-Eyth-See verbunden.
Über 20.000 sm im Salzwasser gesegelt - in verschiedenen Revieren (kalt und warm), mit unterschiedlichen Yachten, großen und kleinen Crews.

Auch Erfahrung auf Binnengewässern (Flüsse, Kanäle und Seen). Aktiver Bodensee-Segler seit 1985, inzwischen mit eigener „Pinne und Kiel usw.“.

In früheren Jahren viel seglerisches/seemännisches/nautisches Wissen vermittelt und diverse Funktionen in der Vereinsarbeit ausgeübt.

Mehr als zwei Jahrzehnte hauptamtlich mit der Organisation und Durchführung von Prüfungen für Sportbootführerscheine und Funkzeugnisse betraut.

Zusammen mit den CR-Mitgliedern wollen wir uns für das Wohl aller Mitglieder einsetzen, das gemeinschaftliche Clubleben fördern und durch tatkräftige Unterstützung des Vorstandes den StSC weiterhin auf dem richtigen Kurs halten.

 
 
Jean-Paul Brid

Seit 1970 bin ich mit dem Wassersport verbunden.

Meine ersten Erfahrungen habe ich in Frankreich gemacht.

2005 bin ich in den Stuttgarter Segel-Club e.V. eingetreten, später in die EG Seesegeln eingestiegen; bis 2017.

Mein Segelgebiet ist die Ostsee, das Mittelmeer und ich habe auch etwas Erfahrung in den Kanaren gewonnen.

Jetzt engagiere ich mich im Clubrat.

 

 

 

  

Andreas Franzelius

Nachdem ich in einem Urlaub am Bodensee das Bodenseeschifferpatent gemacht habe, bin ich auf der Suche nach Segelmöglichkeiten in der Region Stuttgart 2012 zum Stuttgarter Segelclub gekommen.

Ich bin der Meinung, zur Mitgliedschaft in einem Club gehört auch sich einzubringen. Daher nehme ich seit einigen Jahren das Amt als Kassenprüfer wahr.

Als Clubrat-Mitglied möchte ich zur positiven Entwicklung des StSC einen aktiven Beitrag leisten und für die Mitglieder als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.