Seesegeln


Skippertraining See

Kursnummer:19910S
Beginn:25.05.2019
Uhrzeit:10:00 Uhr
Dauer:1 Woche
Freie Plätze:2
Kursgebühr Erwachsene: 410,- EUR
Kursgebühr Jugend: 250,- EUR
Kursgebühr Mitglieder: 360,- EUR
Kursgebühr Jugendmitglieder: 200,- EUR
Vorraussetzungen: SKS Schein
Vorkenntnisse: Die Teilnehmer verfügen über erste Erfahrungen im Umgang mit einer Segelyacht. Die zu absolvierenden Übungen richten sich nach dem Kursinhalt und werden an die Wetterbedingungen und Vorkenntnisse der Crew angepasst.
Kursinhalt:
Zielgruppe: Angehende Skipper, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen zur Führung einer seegehenden Segelyacht ausbauen und verbessern wollen. Hand auf’s Herz: Viele Dinge, die jeder Skipper gerne einmal ausprobieren will, werden auf einem normalen Urlaubstörn mit der Familie oder Freunden einfach nicht gemacht. Wer hat im Urlaub schon Lust, eine Nacht lang durchzusegeln oder stundenlang Anlegen und Ablegen sowie Ankern üben? Und selbst wenn der Skipper Lust hat - oftmals will die Crew lieber einfach die Sonne genießen, Schwimmen oder das nächste Restaurant ansteuern! Wichtig zu wissen: Das Skippertraining enthält viele Übungen und wird zeitweise auch nachts durchgeführt – deshalb können Sie als TeilnehmerIn mehr eine sportlich gesegelte Woche als eine Urlaubswoche „unter Segeln“ erwarten. Trotzdem müssen Sie an Bord nicht auf Komfort verzichten und das Skippertraining findet mit maximal 4 TeilnehmerInnen statt, um jedem eine optimale Übungszeit geben zu können. Alle Seemeilen werden bestätigt und können für Prüfungen weiterer Segelscheine verwendet werden. Wesentliche Inhalte dieses Skippertrainings sind: - Eigenständige Vorbereitung eines Seetörns - Vertiefung von Revierkenntnissen - Die Rolle des Skippers an Bord - Nautische Reiseplanung - Crew- bzw. Sicherheitseinweisung, generelle Sicherheitsthemen - Verhalten bei widrigen Wetterverhältnissen (Schwerwettersegeln) - Nachtfahrt (Vorbereitung und spez. Navigation, Wachwechsel) - Hafenmanöver (Anlegen, Ablegen, Wenden auf engem Raum) - MOB (verschiedene Verfahren und praktische Übungen) - Instandhaltung der Yacht, Regelüberprüfungen Segelyacht: Bavaria 33 cruiser Revier/Ausgangshafen: Ostsee/Großenbrode

Jetzt anmelden