Wassersporttag am Max-Eyth-See

Kuttersegeln, See-Erkundung im Kanu und Kinderspaß: Die Wassersportvereine am Max-Eyth-See laden zum 2. Wassersport-Tag ein. Termin: Samstag, 5. Juli 2014, von 14-19 Uhr (Eintritt frei).

Segeln, Kanu fahren und Leinenwerfen – der Max-Eyth-See bietet mehr sportliche Möglichkeiten in Stadtnähe, als mancher Stuttgarter vermuten wird. Jetzt bietet sich die einzigartige Möglichkeit, den See von seiner sportlichen Seite kennenzulernen: Die Sportvereine am Max-Eyth-See laden am Samstag, 5. Juli zum 2. Wassersport-Tag ein, um ihre Vereinsaktivitäten vorzustellen. Dabei steht am Wassersport-Tag das Mitmachen im Vordergrund: Besucher können ohne Voranmeldung an den sportlichen Schnupper-Angeboten teilnehmen oder dem regen Treiben auf dem See zuschauen.

Der 2. Wassersport-Tag bietet  dabei vom Schnuppersegeln, über Kuttersegeln und dem Mobifanten bis zur Kenter- und Rettungsübung ein abwechslungsreiches Programm für Wassersport-Interessierte und die ganze Familie.

Neben den Aktivitäten auf dem See kann auch ein Blick in die Vereinsheime geworfen werden, die zum „Tag der offenen Tür“ einladen. Dort kann man sich über Kursmöglichkeiten informieren oder auch gleich Mitglied in einem der Anrainer-Vereine werden. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: Am See und in den Vereinsheimen werden Snacks und Getränke angeboten.

Die Vereine am Max-Eyth-See veranstalten in diesem Jahr zum zweiten Mal den Wassersport-Tag, um die sportlichen Möglichkeiten herauszustellen, die der zentral gelegene Max-Eyth-See bietet, der in nur 20 Minuten mit dem ÖPNV von der Stadtmitte aus erreichbar ist. Der Wassersport-Tag wird von folgenden Vereinen und Einrichtungen organisiert: Bootshaus der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH, Stiphtung Christoph Sonntag mit dem Klassenzimmer am See, WasserSportCenter am Neckar, Stuttgarter Kajak-Club, DLRG Stuttgart, Marineverein Stuttgart 1899, Akademische Seglervereinigung Stuttgart, Stuttgarter Segel-Club und Viva con Agua. Der Wassersport-Tag wird vom Amt für Sport und Bewegung der Stadt Stuttgart unterstützt.

Der Max-Eyth-See ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: mit der Linie U14, Haltestelle Max-Eyth-See.